Wir erhalten Kirchen.
Willkommen bei der KiBa!

Kirchturm

Aktuell

23.05.2022

Die „KiBa-Kirche des Jahres 2022“ steht im sächsischen Leubnitz

Große Resonanz des jährlichen Wettbewerbs

Die Würfel sind gefallen: Die Evangelische Kirche in Leubnitz (Dresden) ist unsere „Kirche des Jahres 2022“. 2.432 Stimmen erhielt das mittelalterliche Bauwerk, das damit klar vor der zweitplatzierten St. Mauritius-Kirche im thüringischen Bottendorf (2104 Stimmen) lag. Die ehemalige Gutskirche Bebertal-Dönstedt in Sachsen-Anhalt errang mit 1027 Voten den dritten Platz.

Knabenchor Bremen

Aktuell

12.05.2022

KiBa präsentiert: Pfingstreise mit dem Knabenchor Bremen

„Lobe den Herren - Chormusik aus Barock, Romantik und Moderne“

Vier Benefizkonzerte in Kirchen im nördlichen Mecklenburg-Vorpommern wird der Bremer Knabenchor Unser Lieben Frauen über Pfingsten geben – in Kooperation mit der Stiftung KiBa. Hanseatische Gesangskunst trifft auf lebendiges Gemeindeleben!

Kirchturm

Aktuell

04.05.2022

Neuer Vorsitzender

Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler ist Herzensangelegenheit

Die Stiftung hat einen neuen Vorsitzenden: Der Vorstand wählte den Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, in dieses Amt. Meister folgt auf Eckhart von Vietinghoff, der die Stiftung zwölf Jahre lang geführt hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Kirchturm

Aktuell

30.04.2022

"unendlich still..."

Ausstellung zeigt zeitgenössische Kunst auf evangelischen Friedhöfen in Bayern

Unter dem Titel „unendlich still…“  findet vom 1. Mai bis 30. September 2022 auf sechs evangelischen Friedhöfen in Bayern eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst statt. Kuratiert wird die Ausstellung vom Kunstreferat der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Landeskirchenamt in München.

Kirchturm

Aktuell

28.04.2022

„Wichtiger Beitrag für Demokratie und offene Gesellschaft“

Wissenschaftliche Studie zum Zusammenhang von Kirche und politischer Kultur

Kirchen sind eine Ressource für eine vielfältige, offene und vernetzte Gesellschaft. Dabei kommt insbesondere den Kirchengemeinden als möglicher Ort für demokratische Beteiligung und gesellschaftliche Aushandlungsprozesse eine wichtige Rolle zu. Das ist das Ergebnis einer interdisziplinären Studie.

Kirche des
Monats Mai

St. Johannes Frömmstedt in Thüringen produziert nicht nur Energie, sondern gibt sie auch weiter - in unterschiedlichster Form

„Raumwunder Kirche“

Innovative Projekte: vier Auszeichnungen beim Preis der Stiftung KiBa 2022

Newsletter

Wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden - jetzt kostenlos registrieren!

Briefmarken

Unsere Marken machen Ihre Post besonders - jetzt online bestellen

Kirche

Einfach online spenden

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, die Arbeit der Stiftung zu unterstützen, ist die Online-Spende. Bequem und sicher.

Kirche

Werden Sie Förderer

Eine starke Gemeinschaft: über 3.800 Mitglieder im Förderverein engagieren sich für die Erhaltung von Kirchen.

Geförderte
Kirchen

Stöbern Sie bundesweit durch die von der Stiftung KiBa geförderten Kirchengemeinden.

Broschüren & Downloads

Weitere

Evangelische Stiftung KiBa: Wir erhalten Kirchen!

Ein Herz für große und kleine Kirchen in ganz Deutschland

Kirchen sind vertraute Wegmarken in unserem Land und unserer Kultur. Im kleinsten Dorf und in der größten Stadt sind sie zu finden, jeder kennt sie und hat sie auch schon besucht. Kirchen sind aus unserer Gesellschaft nicht wegzudenken, und wer „die Kirche im Dorf lassen“ möchte, der bringt damit zum Ausdruck, dass eine Sache im vernünftigen und passenden Rahmen bleiben möge.

Doch so manch alte Kirche ist in keinem guten Zustand, denn ihr Erhalt ist teuer und für kleinere Gemeinden oftmals gar nicht zu stemmen. Denn wie bei jedem Haus oder Gebäude benötigt eine Kirche ständige Pflege und Wartung, sei es durch eine intakte Gemeinde oder soziale Einrichtung. Fehlt dies oder kann das benötigte Geld nicht beschafft werden, kommt die evangelische Stiftung KiBa ins Spiel. Und Sie können uns dabei unterstützen!

Unsere Mission – unsere Kirchen

Kirchen erzählen spannende Geschichten. Sie sind steinerne Zeitzeugen. Als Wahrzeichen können Sie die schönen Gemäuer meist schon von Weitem im Zentrum einer Gemeinde sehen. Manchmal verkörpern sie sogar die besonderen Eigenschaften einer ganzen Region. Kirchen sind Gottesdienstorte, in ihnen wird gefeiert, getrauert und gebetet. Kirchen geben Hoffnung, machen Mut und sind Mittelpunkt vieler Gemeinschaften. Kirchen sind Orte der Stille und der Einkehr – aber auch touristische Ziele sowie Horte kultureller Schätze. Sie können Theater oder Konzerthallen sein und sind zudem oft architektonische Meisterwerke.

Auch in Zukunft sollen unsere Kirchen für alle Menschen ihre Türen und Tore öffnen können. Und das noch für unsere Kinder und Kindeskinder. Dafür engagieren wir uns mit der evangelischen Stiftung KiBa bundesweit und uneigennützig für ihren Erhalt. Zusammen mit einem tatkräftigen Förderverein und unzähligen Spendern unterstützen wir schon seit 25 Jahren Kirchengemeinden. Erhalten und bewahren: Gemeinsam kämpfen wir gegen den Verfall von Kirchen.

Wir gehören zur Evangelischen Kirche in Deutschland und haben unser Büro in Hannover. Von hier aus werden unsere Gelder gerecht und verantwortungsvoll verteilt. Unsere Hilfe gilt den alten Kirchen und deren Gemeinde an unterschiedlichsten Standorten in ganz Deutschland.

Weit über eintausend Kirchen haben wir schon gerettet

Jedes Jahr können wir fast 100 Kirchen erhalten, rund 1,2 Millionen Euro geben wir dafür aus. Das Geld kommt aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Von Menschen, denen genau wie uns die vielen Kirchen am Herzen liegen und die sie für unsere Gesellschaft bewahren wollen.

In den kommenden Jahren stehen wir vor gewaltigen Herausforderungen: Die Gesellschaft und ihre christliche Tradition ändern sich. Schon jetzt liegt der Förderbedarf für Kirchen weit höher als das, was wir leisten können. Deshalb sind wir auch auf Ihre Spenden angewiesen! Helfen Sie uns, ein wichtiges Stück unserer gemeinsamen Kultur zu bewahren und für die nachfolgenden Generationen zu behalten.